Liedtexte.eu -O wie leuchtet zur Sommerzeit
Impressum
 

   Lieder ABC
   Lieder

   Liedtexte nach Themen
   Volkslieder
   Kinderlieder
   Kirchenlieder
   Hochzeitslieder
   Weihnachtslieder
   Liebeslieder
   Heimatlieder
   Soldatenlieder
   Seemannslieder
   Jagdlieder
   Studentenlieder
   Wanderlieder
   Stimmungslieder
   Trinklieder
   Turnerlieder
   Frühlingslieder
   Sommerlieder
   Herbstlieder
   Winterlieder

   Gedichte nach Themen
   Liebesgedichte
   Freundschaftsgedichte
   Abschiedsgedichte
   Frühlingsgedichte
   Sommergedichte
   Herbstgedichte
   Wintergedichte
   Weihnachtsgedichte
   Kindergedichte
   Internetseiten


Wintergedichte




O wie leuchtet zur Sommerzeit


(Richard Weitbrecht)

Fernhin der Dünen Blau,
Hoch der Himmel, das Meer so weit -
Eng jetzt alles und grau.
O wie fuhr bei des Maien Blick
Fröhlich mein Schiff hinaus -
O wie arm an Liebe und Glück
Kehrt es im Herbst nach Haus!
Hart am Hafen noch ward es zerschellt,
Anker rissen vom Tau -
O wie eng nun die weite Welt
Düster das Meer und grau.












www.Liedtexte.eu
copyright © 2007, Carmen Jakel



Textsammlung
Lieder und Gedichte:
O wie leuchtet zur Sommerzeit