Liedtexte.eu -Ich war in meinen jungen Jahren
Impressum
 

   Lieder ABC
   Lieder

   Liedtexte nach Themen
   Volkslieder
   Kinderlieder
   Kirchenlieder
   Hochzeitslieder
   Weihnachtslieder
   Liebeslieder
   Heimatlieder
   Soldatenlieder
   Seemannslieder
   Jagdlieder
   Studentenlieder
   Wanderlieder
   Stimmungslieder
   Trinklieder
   Turnerlieder
   Frühlingslieder
   Sommerlieder
   Herbstlieder
   Winterlieder

   Gedichte nach Themen
   Liebesgedichte
   Freundschaftsgedichte
   Abschiedsgedichte
   Frühlingsgedichte
   Sommergedichte
   Herbstgedichte
   Wintergedichte
   Weihnachtsgedichte
   Kindergedichte
   Internetseiten


Trinklieder




Ich war in meinen jungen Jahren


(E. Wallen (Taschen und Liederbuch)

Ein feuriges, verliebtes Blut,
Die Mädchen haben's wohl erfahren,
Ich war ein rechter Tunichtgut,
Ich raufte, spielte, doch am meisten
Konnt' ich hier bei dem Humpen leisten.
Vorbei ist Alles, nur den Wein,
Den lieb' ich noch.
Im Wein ist Wahrheit nur allein!

Ich war von je ein armer Teufel,
Doch brav und ehrlich immerdar;
Viel besser ging mir's ohne Zweifel,
Wenn ich nicht stets so blöde war.
Ich konnte unter Kaisers Fahnen
Mir schon den Weg zum Ruhme bahnen.
Doch sah ich's damals noch nicht ein,
Weil ich ein Esel!
Im Wein ist Wahrheit nur allen!

Von Liebe hab' ich nichts erfahren,
Mich störte meine Blödigkeit;
Mir zürnte man in frühen Jahren
Ob all' zu großer Dreistigkeit.
War mit `nem Mädel ich alleine
Und sprach sie sanft: ich bin die Deine -
Dann war ich stumm,
Nein, du warst dumm,
Im Wein ist Wahrheit nur allein!

Fort mit dem Weib, ob sanft, ob spröde,
Wir bleiben frei, her deine Hand,
Da bin ich schüchtern nicht und blöde,
Wenn's Freiheit gilt und Vaterland.
Wie sie uns necken, pressen, schrauben,
Den deutschen Sinn soll nichts und rauben.
So soll es sein!
Und nicht beim Wein nur allein!












www.Liedtexte.eu
copyright © 2007, Carmen Jakel



Textsammlung
Lieder und Gedichte:
Ich war in meinen jungen Jahren