Liedtexte.eu -Lebensfreude
Impressum
 

   Lieder ABC
   Lieder

   Liedtexte nach Themen
   Volkslieder
   Kinderlieder
   Kirchenlieder
   Hochzeitslieder
   Weihnachtslieder
   Liebeslieder
   Heimatlieder
   Soldatenlieder
   Seemannslieder
   Jagdlieder
   Studentenlieder
   Wanderlieder
   Stimmungslieder
   Trinklieder
   Turnerlieder
   Frühlingslieder
   Sommerlieder
   Herbstlieder
   Winterlieder

   Gedichte nach Themen
   Liebesgedichte
   Freundschaftsgedichte
   Abschiedsgedichte
   Frühlingsgedichte
   Sommergedichte
   Herbstgedichte
   Wintergedichte
   Weihnachtsgedichte
   Kindergedichte
   Internetseiten


Studentenlieder




Lebensfreude


(Vereins-und Taschenliederbuch 1865)

Genießt den Reiz des Lebens,
man lebt ja nur einmal!
Es blinkt uns nicht vergebens
der schäumende Pokal!

Die Burschenfreiheit lebe,
der brave Bursch mit ihr!
Sie zu erhalten strebe
ein jeder für und für.

Dem hohen Freundschaftsbande,
das mich so sanft umzog,
dem lieben Vaterlande
erschall ein donnernd Hoch!

Von Freundesarm umschlungen,
den Schläger in der Hand,
sei dir ein Lied gesungen,
du teures Vaterland.

Dem schönsten Mädchen weihe
ich gern mein Glas,
ihr schwör ich ew'ge Treue,
der Falschheit ew'gen Hass.

Führt das Geschick euch wieder
ins Vaterland zurück,
so denkt, fidele Brüder,
noch oft an uns zurück.

Ein Wiedersehen blühet,
und einst im Vaterland,
wo sanft uns noch umziehet
das holde Freundschaftsband.

Und führ ich einst fideliter
mein Weibchen an der Hand,
so denkt fidele Brüder,
mein im Philisterland!












www.Liedtexte.eu
copyright © 2007, Carmen Jakel



Textsammlung
Lieder und Gedichte:
Lebensfreude