Liedtexte.eu -Ich hab den ganzen Vormittag
Impressum
 

   Lieder ABC
   Lieder

   Liedtexte nach Themen
   Volkslieder
   Kinderlieder
   Kirchenlieder
   Hochzeitslieder
   Weihnachtslieder
   Liebeslieder
   Heimatlieder
   Soldatenlieder
   Seemannslieder
   Jagdlieder
   Studentenlieder
   Wanderlieder
   Stimmungslieder
   Trinklieder
   Turnerlieder
   Frühlingslieder
   Sommerlieder
   Herbstlieder
   Winterlieder

   Gedichte nach Themen
   Liebesgedichte
   Freundschaftsgedichte
   Abschiedsgedichte
   Frühlingsgedichte
   Sommergedichte
   Herbstgedichte
   Wintergedichte
   Weihnachtsgedichte
   Kindergedichte
   Internetseiten


Studentenlieder




Ich hab den ganzen Vormittag


(Vereins u. Taschenliederbuch 1865)

auf meiner Kneip studiert;
drum sei nun auch der Nachmittag
dem Bierstoff dediziert!
Ich geh nicht eh'r vom Platze heim,
als bis die Wächter zwölfe schrein.
Vivalleralleralleralala, vivalleralleralleralala!

Was ist des Lebens höchste Lust?
Die Liebe und der Wein.
Wenn's Liebchen ruht an meiner Brust,
dünkt ich mir Fürst zu sein,
und bei dem edlen Gerstensaft
träum ich von Kron und Kaiserschaft.
Vivalleralleralleralala, vivalleralleralleralala!

Schon oft hab ich, bei meiner Seel,
darüber nachgedacht,
wie gut's der Schöpfer dem Kamel
und wie bequem gemacht:
es trägt ein Fass im Leib daher,
wenn nur nicht Wasser drinnen wär!
Vivalleralleralleralala, vivalleralleralleralala!

Wer nie der Schönheit Reiz empfand,
wer sich nicht freut beim Wein,
dem reiche ich nicht als Freund die Hand,
mag nicht sein Bruder sein;
sein Leben gleicht, wie mir es dünkt,
dem Felde das nur Dornen bringt!
Vivalleralleralleralla, vivalleralleralleralla!

Ihr lieben Brüder, sagt mir doch,
wo der Verstand mir weilt,
es kommt mir vor in meinem Sinn,
als wär ich fast bekeilt;
das Auge lallt, die Nas ist schwer
und meine Zunge sieht nicht mehr.
Vivalleralleralleralla, vivalleralleralleralla!

Herr Wirt, nehm er das Glas zur Hand
und schenk er wieder ein!
Schreib Er's nur dort an jene Wand,
gepumpet muss es sein!
Sei Er fidel; ich lass ihm ja
mein Zerevis zum Pfande da!
Vivalleralleralleralla, vivalleralleralleralla!












www.Liedtexte.eu
copyright © 2007, Carmen Jakel



Textsammlung
Lieder und Gedichte:
Ich hab den ganzen Vormittag