Liedtexte.eu -Ein lustiger Musikante
Impressum
 

   Lieder ABC
   Lieder

   Liedtexte nach Themen
   Volkslieder
   Kinderlieder
   Kirchenlieder
   Hochzeitslieder
   Weihnachtslieder
   Liebeslieder
   Heimatlieder
   Soldatenlieder
   Seemannslieder
   Jagdlieder
   Studentenlieder
   Wanderlieder
   Stimmungslieder
   Trinklieder
   Turnerlieder
   Frühlingslieder
   Sommerlieder
   Herbstlieder
   Winterlieder

   Gedichte nach Themen
   Liebesgedichte
   Freundschaftsgedichte
   Abschiedsgedichte
   Frühlingsgedichte
   Sommergedichte
   Herbstgedichte
   Wintergedichte
   Weihnachtsgedichte
   Kindergedichte
   Internetseiten


Stimmungslieder




Ein lustiger Musikante


(Emanuel Geibel)

marschierte einst am Nil,
o tempora, o mores!
Da kroch aus dem Wasser
ein großes Krokodil,
o tempora, o mores!
Der wollt ihn gar verschlucken,
wer weiß, wie das geschah?
Juchheirassassa, o tempo-tempora?
Gelobet seist du jederzeit,
Frau Musika!

Da nahm der Musikante
seine alte Geige,
o tempora, o mores,
und tät mit seinem Bogen
fein darüber streichen,
o tempora, o mores!
Allegro, dolce, presto,
wer weiß, wie das geschah?
Juchheirassassa, o tempo-tempora?
Gelobet seist du jederzeit,
Frau Musika!

Und wie der Musikante
den ersten Strich getan,
o tempora, o mores,
da fing das Krokodile
zu tanzen an,
o tempora, o mores,
Menuett, Galopp und Walzer,
wer weiß, wie das geschah?
Juchheirassassa, o tempo-tempora?
Gelobet seist du jederzeit,
Frau Musika!

Er tanzte wohl im Sande,
im Kreise herum
o tempora, o mores,
und tanzte sieben alte
Pyramiden um;
o tempora, o mores,
denn die sind lange wacklicht.
Wer weiß, wie das geschah?
Juchheirassassa, o tempo-tempora?
Gelobet seist du jederzeit,
Frau Musika!

Und als die Pyramiden
das Teufelsvieh erschlagen,
o tempora, o mores,
da ging er in ein Wirtshaus
und sorgt für seinen Magen,
o tempora, o mores,
Tokaierwein, Burgunderwein,
wer weiß, wie das geschah?
Juchheirassassa, o tempo-tempora?
Gelobet seist du jederzeit,
Frau Musika!

'ne Musikantenkehle,
die ist als wie ein Loch,
o tempora, o mores,
und hat er noch nicht aufgehört,
so sauft er immer noch,
o tempora, o mores!
Und wir, wir trinken mit ihm,
wer weiß, wie das geschah?
Juchheirassassa, o tempo-tempora?
Gelobet seist du jederzeit,
Frau Musika!












www.Liedtexte.eu
copyright © 2007, Carmen Jakel



Textsammlung
Lieder und Gedichte:
Ein lustiger Musikante