Liedtexte.eu - Sommer
Impressum
 

   Lieder ABC
   Lieder

   Liedtexte nach Themen
   Volkslieder
   Kinderlieder
   Kirchenlieder
   Hochzeitslieder
   Weihnachtslieder
   Liebeslieder
   Heimatlieder
   Soldatenlieder
   Seemannslieder
   Jagdlieder
   Studentenlieder
   Wanderlieder
   Stimmungslieder
   Trinklieder
   Turnerlieder
   Frühlingslieder
   Sommerlieder
   Herbstlieder
   Winterlieder

   Gedichte nach Themen
   Liebesgedichte
   Freundschaftsgedichte
   Abschiedsgedichte
   Frühlingsgedichte
   Sommergedichte
   Herbstgedichte
   Wintergedichte
   Weihnachtsgedichte
   Kindergedichte
   Internetseiten


Sommergedichte




Sommer


(Aus Jahreszeiten in Bild und Lied 1889)

Träumerisch zum See hernieder
Steigt die sternbeglänzte Nacht,
Und des Mondes sanfte Pracht
Strahlt die Welle wieder.

Flüsternd durch des Schilfes lose
Blüte zieht der Abendhauch,
Und am donnervollen Strauch
Glüht die Heckenrose.

Als durch Arbeit und Getümmel
Mühevoll sich wand der Tag,
Drauf die Glut der Sonne lag,
Schien so fern der Himmel.












www.Liedtexte.eu
copyright © 2007, Carmen Jakel



Textsammlung
Lieder und Gedichte:
Sommer