Liedtexte.eu - Ein Ruf ist erklungen
Impressum
 

   Lieder ABC
   Lieder

   Liedtexte nach Themen
   Volkslieder
   Kinderlieder
   Kirchenlieder
   Hochzeitslieder
   Weihnachtslieder
   Liebeslieder
   Heimatlieder
   Soldatenlieder
   Seemannslieder
   Jagdlieder
   Studentenlieder
   Wanderlieder
   Stimmungslieder
   Trinklieder
   Turnerlieder
   Frühlingslieder
   Sommerlieder
   Herbstlieder
   Winterlieder

   Gedichte nach Themen
   Liebesgedichte
   Freundschaftsgedichte
   Abschiedsgedichte
   Frühlingsgedichte
   Sommergedichte
   Herbstgedichte
   Wintergedichte
   Weihnachtsgedichte
   Kindergedichte
   Internetseiten


Soldatenlieder




Ein Ruf ist erklungen


(Taschen u. Liederbuch E. Wallner)

durch Berg und durch Tal,
Heraus ihr deutschen Jungen,
Zum grünen Waffensaal.

Erwacht sind die Geister
Aus schmählichem Tod.
Als uns der alte Meister
Den deutschen Gruß entbot.

Da draußen die Flammen
Von tapferem Mut,
Da schlugen sie zusammen
In einer Seele Glut.

Und ist auch versunken
Das flammende Wort,
Es glüht ein guter Funken
Noch in der Asche fort.

Und flammt noch das Auge
Von männlicher Lust,
Und glüht vom Freiheitshauche
Die freie, frohe Brust.

Uns soll nicht vergehen
Der Funken der Nacht,
Bis einst der Freiheit Wehen
Zur Flamme ihn anfacht.

Dann schweben und wieder
die Geister voran,
Und deine Burg bricht nieder,
Du alter Meister Jahn.












www.Liedtexte.eu
copyright © 2007, Carmen Jakel



Textsammlung
Lieder und Gedichte:
Ein Ruf ist erklungen