Liedtexte.eu -Mich fliehen alle Freuden
Impressum
 

   Lieder ABC
   Lieder

   Liedtexte nach Themen
   Volkslieder
   Kinderlieder
   Kirchenlieder
   Hochzeitslieder
   Weihnachtslieder
   Liebeslieder
   Heimatlieder
   Soldatenlieder
   Seemannslieder
   Jagdlieder
   Studentenlieder
   Wanderlieder
   Stimmungslieder
   Trinklieder
   Turnerlieder
   Frühlingslieder
   Sommerlieder
   Herbstlieder
   Winterlieder

   Gedichte nach Themen
   Liebesgedichte
   Freundschaftsgedichte
   Abschiedsgedichte
   Frühlingsgedichte
   Sommergedichte
   Herbstgedichte
   Wintergedichte
   Weihnachtsgedichte
   Kindergedichte
   Internetseiten


Liebesgedichte




Mich fliehen alle Freuden


(J.A.P. Schulz)

Ich sterb' vor Ungeduld,
An allen meinen Leiden
Ist nur die Liebe schuld;
Es quält und plagt mich immerhin,
Ich weiß vor Angst nicht mehr wohin,
Wer hätte das gedacht?
Die Liebe, ach, die Liebe
hat mich soweit gebracht!
Die Liebe, ach, die Liebe
hat mich soweit gebracht!

Ich weiß wohl was mir fehlet,
Ich sterbe fast vor Leid.
Was mich am Herzen quälet,
Ist deine Sprödigkeit,
Du drehst dich nach dem Winde,
Tust wie ein Wetterhahn,
D'rum komm', mein Kind, geschwinde
Die Liebe, ach, die Liebe!
Die Lieb' ist schuld daran!
Die Liebe, ach, die Liebe!
Die Lieb' ist schuld daran!












www.Liedtexte.eu
copyright © 2007, Carmen Jakel



Textsammlung
Lieder und Gedichte:
Mich fliehen alle Freuden