Liedtexte.eu -Das Schäfchen
Impressum
 

   Lieder ABC
   Lieder

   Liedtexte nach Themen
   Volkslieder
   Kinderlieder
   Kirchenlieder
   Hochzeitslieder
   Weihnachtslieder
   Liebeslieder
   Heimatlieder
   Soldatenlieder
   Seemannslieder
   Jagdlieder
   Studentenlieder
   Wanderlieder
   Stimmungslieder
   Trinklieder
   Turnerlieder
   Frühlingslieder
   Sommerlieder
   Herbstlieder
   Winterlieder

   Gedichte nach Themen
   Liebesgedichte
   Freundschaftsgedichte
   Abschiedsgedichte
   Frühlingsgedichte
   Sommergedichte
   Herbstgedichte
   Wintergedichte
   Weihnachtsgedichte
   Kindergedichte
   Internetseiten


Kindergedichte




Das Schäfchen


(Ernst Anschütz)

Auf dem grünen Rasen,
wo die Veilchen blüh'n,
geht mein Schäfchen grasen,
in dem jungen Grün.

Auf der grünen Weide
froh mein Schäfchen springt,
fühlt, wie ich, die Freude,
die der Frühling bringt.

Wo die Blümchen blinken
an der Quelle Saum,
geht mein Schäfchen trinken,
schläft dann unterm Baum.

Immer, Schäfchen,
freue dich der Herrlichkeit;
denn des Himmels Bläue
währt oft kurze Zeit.












www.Liedtexte.eu
copyright © 2007, Carmen Jakel



Textsammlung
Lieder und Gedichte:
Das Schäfchen