Liedtexte.eu -Ein Schütz bin ich in des Regenten Sold
Impressum
 

   Lieder ABC
   Lieder

   Liedtexte nach Themen
   Volkslieder
   Kinderlieder
   Kirchenlieder
   Hochzeitslieder
   Weihnachtslieder
   Liebeslieder
   Heimatlieder
   Soldatenlieder
   Seemannslieder
   Jagdlieder
   Studentenlieder
   Wanderlieder
   Stimmungslieder
   Trinklieder
   Turnerlieder
   Frühlingslieder
   Sommerlieder
   Herbstlieder
   Winterlieder

   Gedichte nach Themen
   Liebesgedichte
   Freundschaftsgedichte
   Abschiedsgedichte
   Frühlingsgedichte
   Sommergedichte
   Herbstgedichte
   Wintergedichte
   Weihnachtsgedichte
   Kindergedichte
   Internetseiten


Jagdlieder




Ein Schütz bin ich in des Regenten Sold


( v. Braunthal)

in Deutschlands Gauen steht mein Ahnenschloss.
Ist nichts auch mein, als Büchse, Schwert und Ross,
Sind doch die Mädchen stets dem Jäger hold,
So blick auch du den Jäger freundlich an,
Er fand vom Adlerhorst zu dir die Bahn.
Schmiegt sich die Taube kosend an dich an,
so denk' auch manchmal an den Jägersmann.

Bald führt mich fort ein feindliches Geschick,
Denn nimmer ruht des Lebens wilde Jagd;
Dann denk ich wohl noch oft an dich zurück,
Wenn auch dein Herz nicht nach dem Jäger fragt;
Doch nimmer trügt mich wohl ein falscher Wahn,
Wandl' ich auch fern von dir auf fremder Bahn.
Schmiegt sich die Taube kosend an dich an,
So denkst auch du an deinen Jägersmann.












www.Liedtexte.eu
copyright © 2007, Carmen Jakel



Textsammlung
Lieder und Gedichte:
Ein Schütz bin ich in des Regenten Sold